Drähte im Fein- und Feinstdrahtbereich (min. Durchmesser ca. 10 µm) kommen in vielen technischen Anwendungen zum Einsatz. Auf Grund der filigranen Abmessungen ist eine stabil homogene und reproduzierbare Qualität gefordert und zu realisieren. Optische, thermische, chemische und mechanische Analysen, Umwelt- und Klimaprüfungen sind zur Qualitätsüberwachung und Produktionskontrolle unerlässlich. Die Untersuchungen müssen zeitnah (tlw. während des Fertigungsprozesses) zerstörungsfrei und zerstörend erfolgen, um die Materialeigenschaften zuverlässig beurteilen zu können.  Dieses ermöglicht einen reibungslosen Fertigungsprozess und gewährleistet eine gewünschte Funktionalität der Materialien.

 

Optische Analysen

  • Digital unterstützte Lichtmikroskopie bis max. 3000-fache Vergrößerung (Auflösung max. 0,5 µm)
  • RFA-Röntgenfluoreszenzanalyse (Schichtdickenmessung, Elementanalyse)
  • REM-Analysen (Auflösung ab 10 nm)
  • Gefüge- und Werkstoffanalysen (Kornflächen-, Korngrenzätzung)
  • Geometische Messung mit Lasersystemen (Durchmesser ab 5 µm, Dicke, Breite, Ovalität)

 Labor Optische Analysen3D-Vermessung an der mikroskopischen Aufnahme einer Wendelverbunddrahtes

Thermische Analysen

  • Thermografie zur berührungslosen Erfassung von Oberflächentemperaturen und Temperaturverteilungen an elektronischen Bauteilen und Baugruppen

 Labor thermische Analysen Thermografische Analysen an Draht und Sonderbauteilen

Umwelt- und Klimaprüfungen

(angelehnt an DIN 60068-2-20)

  • Prüfung von Werkstoffen, elektronischen Bauteilen / Baugruppen unter anwendungsrelevanten Umgebungsbedingungen (z.B. Temperatur- und Luftfeuchtigkeit)
  • Allgemeine Lötbarkeitsprüfungen, Benetzung, Entnetzung und Lötwärmebeständigkeit

Labor Prüfung Schaltvermögen GeräteschutzsicherungPrüfung des Schaltvermögens einer Geräteschutzsicherung


Chemische Analysen

(angelehnt an DIN EN ISO 2177)

  • Galvanotechnische Analysen (z.B. Elektrolytanalyse, Vorbehandlung und Nachbehandlung von metallischen Oberflächen)
  • Coulometrie-Messung von galvanisch aufgebrachten Schichten und elektrochemischen Potenzialen bei metallischen Werkstoffen

REM OberflaechenstoerungREM-Aufnahme einer Oberflächenstörung

Elektrische Analysen

  • Messung des längenbezogenenen und materialspezifischen elektrischen Widerstandes
  • Definierte Puls- und Belasungsprüfungen
  • Zeit-Strom-Verhalten von Drähten und kundenspezfischen Sicherungslösungen bis 1400 A Prüfstrom (dc/Kleinspannung)
  • Schaltvermögensprüfungen bis 200 A (ac/"kleines" Schaltvermögen)

Labor Prüfung der Abschmelz- und Diffusionscharakteristik von FeinstdrähtenPrüfung der Abschmelz- und Diffusionscharakteristik von Feinstdrähten

Mechanische Analysen

  • Zug- bzw. Dehnungsprüfungen
  • Torsionsprüfungen

 

 Zugversuch eines Ultra-FeinstdrahtesZugversuch eines Ultra-Feinstdrahtes

 

 pdfPrueftechnik_Labor_Elschukom_2021-02.pdf190.79 KB

ELSCHUKOM bietet diese modernen Mess- und Analyseverfahren für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben und Prüfungen im Kundenauftrag an. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!