Suche nach Begriffen

Bitte wählen Sie ein Glossar

Löschmittel

Ein, während des Ausschaltvorgangs entstehender, Lichtbogen kann sehr energiereich sein. Ein hoher Druck des verdampfenden Schmelzleiters das Gehäuse des Schmelzeinsatzes in einer Art „Explosion“ zerstören. Die Sicherung hätte in diesem Fall den Test nicht bestanden. Um einen Lichtbogen zu vermeiden oder zumindest zu begrenzen werden konstruktive  Maßnahmen vorgesehen. Oft wird ein Löschmittel in das Gehäuse eingebracht. Sand kann z.B. Metallpartikel und -dampf aufnehmen und so die Entstehung eines Lichtbogenserschweren.