Abschalt-Kennlinie einer Sicherung

Suche nach Begriffen

Bitte wählen Sie ein Thema:

Abschalt-Kennlinie einer Sicherung

Für den Entwickler einer Applikation ist es wichtig zu wissen wann ein Sicherheitsbauteil (Sicherung) einen, für die Applikation gefährlichen, Strom unterbricht. Der Zusammenhang von Zeit und Strom wird in Datenblättern durch punktuelle ermittelte Zeit-Stromwerte P(t,I) angegeben.
Übersichtlich wird das grafisch in der Form eines Zeit-Strom-Diagramms dargestellt. Die Darstellung erfolgt als t[s] über I[A]. Die Diagrammachsen sind, wg. des weiten Wertebereichs, log. unterteilt. In der Regel werden keine Punkte eingetragen sondern eine Mittelwertlinie die die jeweiligen mittleren Abschaltzeiten eines Prüfstroms verbindet.